14.03.2015
Mehr Zulauf beim Club der Hundefreunde
Starkenburger Echo
 
 
Versammlung – Weiter mit Barbara Schaeff und Klaus Spahn an der Spitze

Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung bei der Hauptversammlung des Clubs der Hundefreunde (CdH). Barbara Schaeff bleibt Vorsitzende, Klaus Spahn ihr Stellvertreter.
HEPPENHEIM.

Alle zwei Jahre stehen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung, schreibt der Club der Hundefreunde in einem Pressebericht. Neben der Vorsitzenden Barbara Schaeff und dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Spahn, übernehme Jürgen Horschler weiter die Aufgabe des Kassenwarts, der schon in den vergangenen Jahren seine Aufgabe sorgfältig... [mehr]
   

02.02.2015
Training hilft, die Kontrolle zu behalten
Starkenburger Echo
 
 
Tiere – Club der Hundefreunde Heppenheim und Umgebung bietet Kurse für jedes Alter – Spielpausen vorgesehen

Jagdpächter klagen über die steigende Zahl wildernder Hunde in der Heppenheimer Feldgemarkung. Kürzlich wurde dort ein Hase gerissen und ein Reh so schwer verletzt, dass es erschossen werden musste. Aus diesem Anlass weist der Club der Hundefreunde Heppenheim und Umgebung auf sein umfangreiches Trainingsangebot hin.
HEPPENHEIM.

Wie der Club der Hundefreunde betont, wird die erste Stunde als kostenfreies „Schnuppertraining“ angeboten. Auch danach müssten sich die Interessenten... [mehr]
   

02.06.2014
Für alle gibt es die gleiche Chance
Starkenburger Echo
 
 
Das inzwischen zehnte Hunderennen beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim wird am Pfingstsonntag (8.) auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben ZAKB) veranstaltet.
HEPPENHEIM.

Der Hundeclub Heppenheim veranstaltet am Pfingstsonntag (8.) sein zehntes Hunderennen. Die Anmeldung, heißt es in einer Pressemitteilung, kann von 10.30 bis 11.30 Uhr direkt an Ort und Stelle erfolgen, der erste Start ist für 12 Uhr geplant.

Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team, einzige Voraussetzung ist eine gültige Tollwutimpfung des Hundes. Es ist daher zwingend der Impfpass mitzubringen. Zur genauen... [mehr]
   

10.05.2014
Sprünge, Tunnel, Slalom, Laufsteg
Starkenburger Echo
 
 
Freizeit – Agility-Turniergruppe des Clubs der Hundefreunde Heppenheim hat Turniersaison im Freien eröffnet

Die Agility-Turniergruppe des Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim hat die Turniersaison im Freien eröffnet. In Ilvesheim, Darmstadt und Sprendlingen gingen vier Teilnehmer des CdH in ihren jeweiligen Klassen an den Start.
HEPPENHEIM.

Agility – dabei geht es darum, einen Parcours bestehend aus 20 Stationen mit Sprüngen, Tunneln, Slalom, Laufsteg, Steilwand, Wippe und Weitsprung zu bewältigen. Unter der strengen Aufsicht eines Richters muss dieser schnell und fehlerfrei gelaufen... [mehr]
   

18.02.2014
Ohne Zwang lernen
Starkenburger Echo
 
 
Hundefreunde – Club weist auf aktuelle Angebote hin

Ab Mitte Februar wird beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim und Umgebung wieder eifrig trainiert.
HEPPENHEIM.

Wer mit seinem Vierbeiner einfach einmal ausprobieren möchte, ob etwas Interessantes dabei ist, ist zu einer kostenlosen Probestunde eingeladen.

Bereits ab einem Alter von acht Wochen können die Welpen beim Hundenachwuchs reinschnuppern. Unter der Leitung eines Übungsleiter-Teams wird ein spannendes Programm geboten, bei dem von Anfang an spielerisch daran gearbeitet wird, dass Mensch und Welpe ein harmonisches Team... [mehr]
   

24.10.2013
Rückblick auf erfolgreiche Saison
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde – Neun Mitglieder nehmen mit Erfolg teil am ersten selbst organisierten Agility-Turnier

Der Club der Hundefreunde Heppenheim blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Der Verein veranstaltete zum ersten Mal selbst ein Agility-Turnier und steuerte neun Teilnehmer bei. Eine Woche später bestanden acht andere Mitglieder die Begleithundeprüfung.
HEPPENHEIM.

Durchweg zufriedene Teilnehmer und fünf vorzeigbare Ergebnisse in den eigenen Reihen sind die Bilanz des ersten selbst veranstalteten Agility-Turniers, wie der Club der Hundefreunde in einem Pressebericht schreibt.... [mehr]
   

06.08.2013
Ansage über Stimme und Körpersprache
Starkenburger Echo
 
 
Vereine – Club der Hundefreude bereit für das eigene Agility-Turnier am 25. August

Der Club der Hundefreunde Heppenheim veranstaltet am 25. August (Sonntag) sein erstes eigenes Agility-Turnier.
HEPPENHEIM.

Los geht es um 9 Uhr mit den ersten Starts. Danach ist durchgehend „Action“ geboten bis 16 Uhr. Gäste sind eingeladen das muntere Treiben der Hund-Mensch-Teams zu bestaunen.

Agility – dabei geht es darum, einen Parcours bestehend aus 20 Stationen mit Sprüngen, Tunneln, Slalom, Laufsteg, Steilwand, Wippe und Weitsprung zu bewältigen. Unter der strengen Aufsicht eines geprüften... [mehr]
   

22.04.2013
Leckerlis sind immer erlaubt
Starkenburger Echo
 
 
HEPPENHEIM/ILVESHEIM.


Der Heppenheimer Club der Hundefreunde (CdH) hat am vergangenen Wochenende in Ilvesheim die Turniersaison eröffnet. In der Klasse „A1 midi“ belegte Annette Scholz mit Shelti Lissy mit einem fehlerfreien A-Lauf den dritten Platz. Im anschließenden Jumping konnte sie ihre gute Form des Tages mit einem vierten Platz bestätigen. Petra Naumann startete mit ihrem Husky-Mix Pumba in der Klasse „A1 large“ und absolvierte ebenso einen fehlerfreien A-Lauf. In einem Starterfeld von 34 Teilnehmern bedeutete das den fünften Platz.

In der Klasse A3 begann der Wettkampf... [mehr]
   

18.02.2013
Für jedes Alter etwas dabei
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde – Verein lädt seit Mitte Januar wieder zum Training

HEPPENHEIM.
Bereits ab einem Alter von acht Wochen können die Welpen beim Hundenachwuchs reinschnuppern. Unter der Leitung eines Übungsleiter-Teams wird ein spannendes Programm geboten, heißt es in einer Pressemitteilung des Clubs, bei dem von Anfang an spielerisch daran gearbeitet wird, dass Mensch und Welpe ein harmonisches Team werden, in dem der Mensch zwar „den Ton angibt“, aber stets das volle Vertrauen seines Welpen besitzt.
Denn gerade in den ersten Lebensmonaten sei es wichtig, eine freudige und... [mehr]
   

03.11.2012
Viele gute Platzierungen
Starkenburger Echo
 
 
Vereine – Club der Hundefreunde freut sich über erfolgreichen Saisonabschluss

HEPPENHEIM.
Gestartet wurde in den drei Leistungsklassen A1, A2 und A3, jeweils unterteilt in die Größenklasse mini, midi und large, wie der Club der Hundefreunde (CdH) schreibt.
Beim Agility besteht ein Parcours aus etwa 20 Stationen mit Sprüngen, Tunneln, Slalom, Laufsteg, Steilwand, Wippe und Weitsprung und muss in einer vorgegebenen Reihenfolge schnell und fehlerfrei gelaufen werden. Dabei darf der Hundeführer den Hund nicht berühren. Dieser erhält seine Informationen nur über die Stimme, die Körpersprache... [mehr]
   

24.07.2012
Spaßturnier für Hund und Mensch
Starkenburger Echo
 
 
HEPPENHEIM/LORSCH.


Ein Parcours besteht aus etwa 20 Stationen mit Sprüngen, Tunneln, Slalom, Laufsteg, Steilwand, Wippe und Weitsprung und muss in einer vorgegebenen Reihenfolge schnell und möglichst fehlerfrei gelaufen werden. Dabei darf der Hundeführer den Hund nicht berühren. Der Hund erhält seine Informationen über die Stimme, die Körpersprache und die Laufrichtung des Hundeführers.
Für Neulinge im Agility hat der Lorscher Schäferhundeverein am Sonntag sein erstes Agility-Fun-Turnier für jedermann ausgetragen. Gestartet werden konnte in den Gruppen Welpen, Anfänger und Fortgeschrittene,... [mehr]
   

31.05.2012
Indianerrufe und Freudensprünge
Starkenburger Echo
 
 
Tiere – Beim 8. Hepprumer Hunderennen auf der Anlage am Ratsäckerweg gehen 129 Hunde aller Klassen an den Start

HEPPENHEIM.
Die Autokennzeichen der geparkten Fahrzeuge rund um den Hundeplatz gleich hinter der Unterführung ließen erkennen, dass das Hepprumer Hunderennen mittlerweile weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. Insgesamt gingen 129 Hunde aller Klassen mit Frauchen oder Herrchen an den Start – 13 mehr als im vergangenen Jahr.
Das Hunderennen mitsamt der Bewirtung mit Gegrillten, Kaffee und Kuchen erfreut sich großer Beliebtheit und lässt über die vielen Hunderassen... [mehr]
   

03.05.2012
Schnellstes Team gesucht
Starkenburger Echo
 
 
Club – Achtes Hepprumer Hunderennen am Pfingstsonntag – Start in verschiedenen Klassen

HEPPENHEIM.
Das achte Hepprumer Hunderennen veranstaltet der Club der Hundefreunde am Pfingstsonntag (27. Mai) auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben ZAKB), wie der Club mitteilt. Die Teilnehmer können sich vor Ort von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr anmelden, der erste Start ist für 12 Uhr geplant.
Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team. Voraussetzung für die Hunde ist eine gültige Tollwutimpfung (der Impfpass sollte mitgebracht werden). Der Hund muss lediglich so schnell wie möglich über eine... [mehr]
   

08.09.2011
Harmonisches Miteinander ist das Ziel
Starkenburger Echo
 
 
Sport: Besitzer und ihre Schützlinge legen beim Club der Hundefreunde die Begleithundeprüfung ab

HEPPENHEIM.
Beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim konnten Hundebesitzer am Wochenende die Begleithundeprüfung (BH) ablegen. Begonnen haben die Prüfer mit dem Sachkundenachweis, da dieser Voraussetzung für die Zulassung zur Gehorsamkeitsprüfung ist. Dem Hundeführer werden dabei Wissen über Haltung, Erziehung und typische Hundekrankheiten abverlangt.

Danach folgte die Gehorsamsprüfung. Hierbei müssen Hund und Herrchen auf dem Übungsgelände Übungen absolvieren. Unter anderem... [mehr]
   

21.07.2011
Gute Platzierungen bei der Premiere
Starkenburger Echo
 
 
HEPPENHEIM.

Beim Heinerfest-Turnier des Agility-Clubs in Darmstadt waren nach langer Zeit wieder einmal vier Sportler vom Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim dabei. Alle vier starteten in der Beginnerklasse A0, wie der Club der Hundefreunde mitteilt. Mechthild Gund mit Jack-Russel-Terrier „Paula“, Heike Gugenberger mit Australian Shepard „Zora“ und Annette Scholz mit Shelty „Lissy“ gingen zum ersten Mal an den Start. Karsten Koschwitz hatte mit Schnauzer-Mischling „Aras“ einen Monat zuvor bei einem Turnier in Mannheim-Seckenheim Premiere: Mit einem ersten Platz im „A0 Medium“... [mehr]
   

05.07.2011
Auch die Kleinsten müssen lernen
Starkenburger Echo
 
 
Vereine: Die Hundefreunde Heppenheim bieten Trainingsstunden speziell für Welpen an

HEPPENHEIM.
Spielerisch lernen: Heppenheims Hundefreunde bieten Trainingsstunden für Welpen an.

Der Club der Hundefreunde Heppenheim (CdH) bietet Trainingsstunden auch für Welpen an. Unter Leitung des Übungsleiter-Teams Silke Mai, Robert Wagner und Claudia Adam entstand ein neues Konzept, das laut Verein „bei den Teilnehmern gut ankommt“.
Die Übungsleiter möchten Mensch und Hund helfen, ein harmonisches Team zu werden, in dem der Mensch den Ton angibt, aber das Vertrauen seines Welpen besitzt.... [mehr]
   

15.06.2011
Rennen für jedermann
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: 116 Tiere flitzen in sechs Klassen über den Platz – Viel Spaß beim Hindernisparcours

HEPPENHEIM.
Lautes Bellen oder Quietschen sowie Kommandos wie „Sitz“, „Platz“ oder „Gib Laut“ bestimmten am Pfingstsonntag die Atmosphäre beim siebten „Hepprumer Hunderennen“ des Heppenheimer Clubs der Hundefreunde auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg. Angesichts des Trubels hatte so manches Herrchen oder Frauchen seine liebe Mühe, den munteren Vierbeiner unter Kontrolle zu halten.
Das Besondere an dem Wettbewerb ist, dass es sich um ein Mensch-Hund-Rennen für... [mehr]
   

11.06.2011
Aufgestiegen in die Rüpelgruppe
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Welpengruppe läuft erfolgreich an, so dass die ersten Tiere bereits die nächste Gruppe besuchen

HEPPENHEIM.
Die neue Welpenspielgruppe des Clubs der Hundefreunde (CdH) Heppenheim, die immer freitags 17.30 Uhr von Claudia Adam, Robert Wagner und Silke Mai geleitet wird, ist gut angelaufen. So konnte das Trainerteam nun die ersten Hundekinder in die Rüpelgruppe übergeben, um dort das bisher gelernte zu festigen.
Ziel der Welpenspielstunde ist immer, das Mensch und Welpe ein harmonisches Team werden in dem der Mensch zwar „den Ton angibt“, aber stets das vollste... [mehr]
   

28.05.2011
Start in fünf Klassen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Siebtes Hepprumer Rennen am 12. Juni am Ratsäckerweg


Für Spaß und Spannung soll das siebte Hepprumer Hunderennen beim Club der Hundefreunde Heppenheim am 12. Juni (Pfingstsonntag) sorgen. Veranstaltungsort ist das Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben der Kompostierungsanlage ZAKB). Die Anmeldung erfolgt ab 10.30 Uhr direkt vor Ort, der erste Start ist für 12 Uhr geplant.
Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team, wie der Club der Hundefreunde in einer Pressemitteilung schreibt. Einzige Voraussetzung ist eine gültige Tollwutimpfung des Hundes. Ein Impfpass muss... [mehr]
   

28.01.2011
Welpenspielstunde unter neuer Leitung
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Nach der Winterpause ist am Freitag (4.) erster Termin
HEPPENHEIM.

Ab Dienstag (1.) ist die Winterpause des Clubs der Hundefreunde (CdH) Heppenheim beendet und es wird wieder eifrig trainiert, wie der Verein mitteilt. Auch der Hundenachwuchs solle im neuen Jahr nicht zu kurz kommen. Unter neuer Leitung startet am Freitag (4.) um 17.30 Uhr die Welpenspielstunde. Das neue Trainerteam Silke Mai, Robert Wagner sowie Claudia Adam habe die Winterpause genutzt, um ein neues, spannendes Konzept für eine abwechslungsreiche Welpenspielstunde auszuarbeiten, schreibt der Club.

Die... [mehr]
   

04.01.2011
Agilitygeräte und Flutlicht
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Vorstand unter Führung von Barbara Schaeff und Stellvertreter Klaus Spahn weitgehend in den Ämtern bestätigt

HEPPENHEIM.

Vorstandswahlen standen bei der jüngsten Hauptversammlung des Clubs der Hundefreunde Heppenheim turnusmäßig wie alle zwei Jahre auf dem Programm. Das Amt der Vorsitzenden bekleidet weiter Barbara Schaeff, stellvertretender Vorsitzender bleibt Klaus Spahn; die Aufgabe des Kassenwarts übernimmt weiter Jürgen Horschler, der schon in den vergangenen Jahren seine Aufgabe sorgfältig und gewissenhaft bewältigte. Das schreibt der Club in einem... [mehr]
   

25.05.2010
Nicht jeder will durch den Tunnel kriechen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Viel Spaß beim 6. Hunderennen - Welpen erobern die Herzen
HEPPENHEIM.

Lautes Bellen sowie unzählige Kommandos wie ,,Sitz", ,,Platz" oder ,,Gib Laut" bestimmten die Atmosphäre beim sechsten Hepprumer Hunderennen des Heppenheimer Clubs der Hundefreunde auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg am Pfingstsonntag. Das Besondere an dem Wettbewerb war die Tatsache, dass es sich um ein Mensch-Hund-Rennen für Jedermann handelte. Teilnehmen konnte demnach jeder Hundeliebhaber gemeinsam mit seinem vierbeinigen Freund - egal ob Mitglied beim Club der Hundefreunde oder nicht.

Die... [mehr]
   

22.01.2010
Heppenheim: Bier und Geld aus Vereinsheim gestohlen // Zeugenhinweise
Presseportal.de
 
 
Aus dem Clubheim des Hundevereins haben bislang Unbekannte im Ratsäckerweg einen Kasten Bier und 30 Euro gestohlen. Die Diebe sind in der Nacht zum Donnerstag (21.1.10) in das Vereinsheim eingestiegen. Sie haben die Eingangstür aufgebrochen. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim bittet unter der Telefonnummer 06252/706-0 um Hinweise.
   

04.06.2009
Fünftes Hunderennen
Starkenburger Echo
 
 
Zum „fünften Hepprumer Hunderennen“ hatte der Club der Hundefreunde (CdH) am Pfingstsonntag auf das Vereinsgelände am Ratsäckerweg in Heppenheim eingeladen. Teilnehmen konnte jedes Mensch-Hund-Team. Bei dem Wettbewerb musste der Hund lediglich so schnell wie möglich über eine gerade Strecke zu Frauchen oder Herrchen laufen. Damit der Hund richtig schnell läuft, durften auch Leckerli und Spielzeug als Lockmittel eingesetzt werden.

Alle Hunde hatten die gleichen Chancen, da in den Klassen Welpen, große und kleine Hunde, Windhunde und Senioren gestartet wurde. Für die Erstplatzierten... [mehr]
   

09.05.2009
Hunderennen mit Leckerli
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Zum fünften Mal treten Vierbeiner gegeneinander an – Pokale, Urkunden und eine Überraschung zu gewinnen

HEPPENHEIM. Zum 5. Hepprumer Hunderennen lädt der Club der Hundefreunde (CdH) am Pfingstsonntag (31.) auf das Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben Kompostierungsanlage) ein. Die Anmeldung kann ab 10.30 Uhr direkt vor Ort erfolgen, der erste Start ist für 12 Uhr geplant. Teilnehmen kann jedes Mensch- Hund-Team, einzige Voraussetzung ist eine gültige Tollwutimpfung des Hundes. Der Impfpass soll mitgebracht werden. Der Hund muss lediglich so schnell wie möglich... [mehr]
   

22.04.2009
Neue Trainingszeiten
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Verein mit verändertem Angebot für Hund und Herrchen

HEPPENHEIM. Vom Welpen bis zum erwachsenen Hund durchläuft jeder Vierbeiner unabhängig von seiner Rasse in seiner Entwicklung verschiedene Stationen. Um diesen Entwicklungsschritten gerecht zu werden, bietet auch der Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim verschiedene Trainingsstunden an. Damit sich Tier wie auch Mensch schon vor dem ersten gemeinsamen Training „beschnuppern“ können, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins, wurden die Trainingszeiten wie folgt geändert:

Welpen (ab acht Wochen) Dienstag... [mehr]
   

16.09.2008
Schwarze Musik startet blaue Woche
Starkenburger Echo
 
 
Ab in die Mitte: Soulfinger-Konzert als erster Höhepunkt – Einkaufssonntag behauptet sich gegen Kälte und Konkurrenz

HEPPENHEIM. „Blau ist beautiful.“ In Abwandlung des Slogans der schwarzen Soulmusik kann man die Stimmung am Sonntagabend am Graben beschreiben. Das Konzert der Band „Soulfinger“ auf der Bühne vor dem Wormser Tor war der erste Stimmungshöhepunkt der in der Kreisstadt gerade angelaufenen Aktionswoche „Ab in die Mitte“. Hunderte von Menschen füllten den Platz zwischen Einkaufszone und Altstadt, wippten im Takt der Musik und waren von der Soul-Music-Show einfach... [mehr]
   

06.09.2008
Wanderpokal wieder in Heppenheim
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Beim Turnierhundesportwettkampf des Süddeutsche Schutz- und Polizeihundevereins zeigen sich die Hunde aus der Kreisstadt sportlich und gehorsam

HEPPENHEIM. Der Süddeutsche Schutz- und Polizeihundeverein in Mannheim hatte wieder einen Turnierhundesportwettkampf im Vierkampf und Shorty ausgerichtet. Unter den 49 Startern aus 19 Vereinen des Rhein-Neckar-Gebiets waren auch acht Sportler vom Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim.

Gestartet wurde mit der Gehorsamsprüfung des Vierkampfs. Hierbei muss der Hund bei mehreren Wendungen und Laufgeschwindigkeiten bei Fuß gehen.... [mehr]
   

20.05.2008
Struppi und Bello laufen um die Wette
Starkenburger Echo
 
 
Hundeclub: Riesengaudi beim Rennen auf dem Clubgelände – 110 Vierbeiner am Start

HEPPENHEIM. „Hopp, hopp, hopp“, feuerte ein Frauchen ihre „Kira“ an und freute sich diebisch darüber, dass ihre vom Wuchs eher schwerfällige Bernhardinerhündin wie ein Strich über die Strecke fegte. Am Ziel angekommen, wurde ihr Spurt dann mit einem Leckerli belohnt – Szene aus einem Wettbewerb, der am vergangenen Sonntag bei idealen Bedingungen über 200 Besucher auf das Gelände des Heppenheimer Clubs der Hundefreunde gelockt hatte.

An den „Ratsäckern“ herrschte Stimmung wie sonst nur... [mehr]
   

29.04.2008
Jeder hat seine Chance
Starkenburger Echo
 
 
Hundefreunde: Beim Hepprumer Hunderennen wird in verschiedenen Klassen gestartet

HEPPENHEIM. Spaß und Spannung verspricht das 4. Hepprumer Hunderennen beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim am 18. Mai (Sonntag) auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben Kompostierungsanlage). Die Anmeldung kann ab 10.30 Uhr direkt vor Ort erfolgen, der erste Start ist für 12 Uhr geplant.

Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team, einzige Voraussetzung ist eine gültige Tollwutimpfung des Hundes, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Der Hund muss lediglich so schnell wie möglich über eine... [mehr]
   

08.12.2007
Sozialverhalten steht im Mittelpunkt
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Erfolgreiche Prüfungen mit den Vierbeinern aller angetretener Mitglieder – Für Tiere jeden Alters gibt es die passende Gruppe – Erziehung durch Lob statt Bestrafung

HEPPENHEIM. Beim Club der Hundefreunde Heppenheim wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr die Begleithunde-Prüfung abgenommen. Begonnen wurde mit dem Sachkundenachweis, da dieser Voraussetzung für die Zulassung zur Gehorsamsprüfung ist. Dem Hundeführer werden dabei Wissen über Haltung, Erziehung und Krankheiten abverlangt.

Danach folgte die Gehorsamsprüfung. Hierbei müssen Hund und Herrchen ein... [mehr]
   

12.07.2007
Sitz, Platz und bei Fuß kein Problem
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Alle Heppenheimer Teilnehmer bestehen dank guter Vorbereitung die Begleithundeprüfung

HEPPENHEIM. Beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim wurde wieder die Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) abgenommen. Begonnen wurde mit dem Sachkundenachweis, da diese die Voraussetzung für die Zulassung zur Gehorsamsprüfung ist. Dem Hundeführer werden dabei Wissen über Haltung, Erziehung und Krankheiten abverlangt.

Danach folgte die Gehorsamsprüfung. Bei dieser müssen Hund und Herrchen eine bestimmte Abfolge von Übungen vorführen, bei der der Hund in mehreren Wendungen... [mehr]
   

29.05.2007
Die Post geht ab, dass die Schlappohren fliegen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Rekordbeteiligung beim dritten Heppenheimer Hunderennen – Spaß steht im Vordergrund

HEPPENHEIM. Das hätten die Gastgeber wahrlich nicht mehr erwartet: Am Pfingstsonntagvormittag, als sich die etwa dreißig Helfer vom Club der Hundefreunde anschickten, der Anlage am Ratsäckerweg den letzten Schliff zu verpassen für das „3. Hepprumer Hunderennen für jedermann“, goss es noch in Strömen. Cheforganisatorin Annika Wagner, Zweiter Vorsitzender Klaus Spahn und Beisitzer Jürgen Horschler waren sich zu dem Zeitpunkt einig: man rechnete allenfalls mit einer Art „Vereinsmeisterschaft“,... [mehr]
   

28.10.2006
Können bewiesen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Überzeugende Leistungen bei Herbst-Turnier gezeigt

HEPPENHEIM. Vor kurzem veranstaltete der Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim sein Herbst-Turnier im Turnierhundesport (THS) auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg. Knapp 90 Sportler aus 17 Vereinen wollten dort ihr können unter Beweis stellen. Gestartet wurde in den Disziplinen Vierkampf und Hindernislauf.

Begonnen wurde mit der Gehorsamsprüfung des Vierkampfs. Hierbei muss der Hund bei mehreren Wendungen und Laufgeschwindigkeiten bei Fuß gehen. Auf Hörzeichen muss der Hund sich setzen oder legen, bis er abgeholt... [mehr]
   

12.08.2006
Gehorsam und Geschwindigkeit zählen
Starkenburger Echo
 
 
Erfolg: Hundefreunde Heppenheim heimsen bei Wettkampf mit Vierbeinern einige Preise ein

HEPPENHEIM. Kürzlich veranstaltete der Hundesportverband Rhein-Main (HSVRM) die diesjährige Landesmeisterschaft für Turnierhundesport. Der Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim war mit sechs Sportlern in den Disziplinen Geländelauf und Vierkampf vertreten.

Begonnen wurde mit dem Geländelauf. Hierbei müssen 2000 oder 5000 Meter mit dem angeleinten Hund gelaufen werden. Dann folgte die Gehorsamsprüfung des Vierkampfs. Dabei muss der Hund bei Fuß gehen und sich auf Hörzeichen seines Herrn setzen... [mehr]
   

23.06.2006
Vierbeiner rennen um die Wette
Starkenburger Echo
 
 
Hundefreunde: 92 Teilnehmer beim Turnier – Verein zeichnet Franz Helmprecht aus

HEPPENHEIM. Gut besucht war das Hunderennen beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim auf dem Vereinsgelände. Es gingen insgesamt 92 Teilnehmer an den Start. Dank des schönen Wetters waren viele Zuschauer gekommen, die sich über den einen oder anderen Ausreißer köstlich amüsierten. Immerhin mussten die Hunde eine Strecke von 50 Metern absolvieren, dabei war es wichtig, dass Start- und Zielstangen durchlaufen wurden.

Nach dem Rennen gaben die Sportler der Agility-Gruppe einen kleinen Einblick in den Übungsbetrieb.... [mehr]
   

16.05.2006
Jugend auf dem Treppchen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Heppenheimer bei Wettkampf in Einhausen erfolgreich – Start in den Disziplinen Geländelauf, Vierkampf, Hindernislauf und Combination-Speed-Cup

HEPPENHEIM. An einem Wettkampf im Turnierhundesport, veranstaltet vom Hundeverein SGV Einhausen, nahmen neun Sportler des Clubs der Hundefreunde Heppenheim teil. Gestartet wurde in den Disziplinen Geländelauf, Vierkampf, Hindernislauf und Combination-Speed-Cup (CSC).
Beim Geländelauf müssen 2000 oder 5000 Meter mit dem angeleinten Hund gelaufen werden. Bei der Gehorsamsprüfung des Vierkampfs muss der Hund bei mehreren... [mehr]
   

16.05.2006
Hunderennen
Starkenburger Echo
 
 
Für Tiere jeden Alters


HEPPENHEIM. Der Club der Hundefreunde Heppenheim veranstaltet am Pfingstsonntag (4. Juni) ab 15 Uhr ein Hunderennen mit Grillfest auf dem Vereingelände am Ratsäckerweg (neben der Kompostierungsanlage). Für Essen und Trinken ist gesorgt, und es gibt Preise zu gewinnen. Die Startgebühr beträgt drei Euro.
Starten kann jeder Hund mit gültiger Tollwutimpfung (Impfpass mitbringen). Alle haben die gleichen Chancen, da nach Welpen, kleine/große Hunde, Senioren sowie Windhunden unterschieden wird. Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung gebeten, dies ist... [mehr]
   

11.10.2005
Zwei deutsche Meister
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Kai Strasser und Elisabeth Müller setzen sich durch

HEPPENHEIM. Für die Deutsche Meisterschaft im Turnierhundesport konnten sich drei Sportler aus dem Club der Hundefreunde Heppenheim qualifizieren – und zwei, Kai Strasser und Elisabeth Müller, landeten ganz oben auf dem Treppchen. Nur die besten Erwachsenen der jeweiligen Landesverbände durften starten. Hoch motiviert und mit vielen guten Wünschen gingen Elisabeth Müller mit Micky, Herbert Müller mit Sina und Kai Strasser mit Jessy in Nürnberg–Feucht an den Start.
Für Kai Strasser, der jüngste im Team,... [mehr]
   

05.08.2005
Hunderennen am 24. September
Starkenburger Echo
 
 
HEPPENHEIM. Der Heppenheimer Club der Hundefreunde veranstaltet am 24. September (Samstag) ab 17 Uhr ein Hunderennen und Grillfest auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben Kompostierungsanlage). Es gibt einige Preise zu gewinnen. Die Startgebühr beträgt 2,50 Euro. Starten kann jeder Hund und alle haben die gleichen Chancen, da nach zwei Größenklassen, Welpen sowie Senioren, unterschieden wird. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Voranmeldung gebeten. Bei Fragen oder zum Anmelden steht Pia Schönrock unter Telefon 06252 72601 zur Verfügung. Interessierte können sich auch während... [mehr]
   

05.08.2005
Trophäen gehen nach Heppenheim
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Erfolgreiche Teilnahme am Turnier in Trebur – Spiel und Spaß stehen im Vordergrund


HEPPENHEIM. Am Wochenende veranstaltete der Sportverein der Hundefreunde Trebur einen Wettkampf im Turnierhundesport. Gestartet wurde in den Disziplinen Vierkampf, Hindernislauf und Shorty. Mit dabei waren auch neun Sportler vom Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim. Begonnen wurde mit der Gehorsamsprüfung des Vierkampfs. Hierbei muss der Hund bei mehreren Wendungen und Laufgeschwindigkeiten bei Fuß gehen.
Auf Hörzeichen seines Herrn muss der Hund sich setzen oder legen, bis er... [mehr]
   

20.07.2005
Natascha und Shila oben auf dem Treppchen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Erster Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

HEPPENHEIM. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal eine Deutsche Jugendmeisterschaft im Hundesport veranstaltet. Dort durften nur die besten der jeweiligen Landesverbände starten. Die Jugendlichen, die sich qualifiziert hatten, trafen sich im Karlsruher Aue-Stadion, um ihr Können in den verschiedenen Hundesportarten zu beweisen.
Für den Hundesportverband Rhein-Main (HSVRM) ging Natascha Fritz mit Shila vom Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim im Vierkampf an den Start. Begonnen wurde mit der Gehorsamsprüfung. Dabei... [mehr]
   

03.06.2005
Alle Übungen mit Leichtigkeit absolviert
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Begleithundeprüfung problemlos bestanden – Teams erfolgreich bei Vierkampf und Shorty


HEPPENHEIM. Eine Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) stand beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim auf dem Programm. Begonnen wurde mit dem Sachkundenachweis, da dieser Voraussetzung für die Zulassung zur Gehorsamsprüfung ist. Dem Hundeführer wird dabei Wissen über Haltung, Erziehung und Krankheiten abverlangt.
Bei der Gehorsamsprüfung müssen Hund und Herrchen ein bestimmtes Schema vorführen, bei dem der Hund in mehreren Wendungen und bei verschiedenen Laufgeschwindigkeiten... [mehr]
   

31.03.2005
Mensch und Tier im Team
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Heppenheimer erringen bei Turnieren in Weinheim und Arheilgen eine Reihe von Siegen

HEPPENHEIM. Beim Hundeverein (VfH) Weinheim wurde ein Flutlichtwettkampf im Hindernislauf ausgetragen. Etwa 40 Sportler aus sechs Vereinen des Rhein-Main-Gebietes gingen mit ihren Hunden an den Start. Mit dabei waren auch vier Sportler des Clubs der Hundefreunde (CdH) Heppenheim.
Den Hund-Mensch-Teams wurden volle Konzentration und Schnelligkeit abverlangt. Schließlich galt es, einen 75 Meter langen Hindernisparcours mit Tunnel, Schrägwand und diversen Sprüngen zu absolvieren. Die Zeit... [mehr]
   

11.12.2004
Mitgliederzahl steigt
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Neue Gesichter im Vorstand – Ab 22. Dezember Winterpause

HEPPENHEIM. Bei seiner Hauptversammlung wählte der Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim einen neuen Vorstand. Wie alle zwei Jahre stand die Wahl des Vorstands an, und diesmal galt es gleich mehrere Posten neu zu besetzen.
Das Amt der Vorsitzenden bekleidet Barbara Schaeff, stellvertretender Vorsitzender bleibt Klaus Spahn, und die Aufgabe des Kassenwarts übernimmt weiterhin Jürgen Horschler, der schon in den vergangenen Jahren seine Aufgabe sorgfältig und gewissenhaft bewältigte. Petra Bechler übt zukünftig... [mehr]
   

21.10.2004
Mit Lob und Leckerchen
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Teams aus Heppenheim bei Turnier in Ladenburg erfolgreich – Harmonie zwischen Mensch und Tier – Fast täglich Übungsstunden

HEPPENHEIM. Am Wochenende veranstaltete der Hundeverein (VdH) Ladenburg einen Turnierhundesportwettkampf im Hindernislauf und Shorty. 107 Sportler aus zwölf Vereinen des Rhein-Main-Gebietes gingen an den Start. Mit dabei waren auch acht Aktive des Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim.
Gestartet wurde mit dem Hindernislauf, der Hund und Herrchen volle Konzentration und Schnelligkeit abverlangte. Schließlich galt es einen 75 Meter langen... [mehr]
   

13.07.2004
Beherrscher der Königsdisziplin
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Heppenheimer erringen bei Vierkampf-Meisterschaften in Mainflingen zwei Hessen- und einen Vize-Titel – Sommernachtsfest mit Hunderennen

HEPPENHEIM. Am Wochenende veranstaltete der Hunde-Sport-Verband Rhein-Main (HSVRM) die alljährlichen Hessenmeisterschaften im Vierkampf. Laut Statistik des Deutschen Hundesportverbandes (dhv) gingen bei den zahlreichen Qualifikationswettkämpfen in Hessen 1632 Sportler an den Start, 107 von ihnen gelang der Sprung zur Landesmeisterschaft nach Mainflingen. Mit dabei waren auch vier Sportler des Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim,... [mehr]
   

02.07.2004
Im Land und der Republik Spitze
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Heppenheimer behaupten sich bei erstklassig besetztem Turnier in Einhausen in allen Klassen

HEPPENHEIM. Turnierhundsport der Spitzenklasse gab es am Wochenende beim Hundeverein Einhausen zu sehen. Mehr als 200 Sportler aus Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gingen in vier Disziplinen (Hindernislauf, 2000- oder 5000-Meter-Geländelauf sowie Vierkampf) an den Start. Mit dabei waren auch 21 Sportler der Turnierhundsportgruppe des Clubs der Hundefreunde Heppenheim, trainiert von Joachim Schubert.
Außer um diverse Einzelwertungen ging es in Einhausen auch um die... [mehr]
   

15.06.2004
Freude über zwölf erste Plätze
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Heppenheimer richten Kreismeisterschaft aus und sind selbst sehr erfolgreich

HEPPENHEIM. Die Hundefreunde Heppenheim richteten die 17. Kreismeisterschaften der Kreisgruppe (KG) 5 im Hundesportverband Rhein-Main aus. Die Kreisgruppe besteht aus 17 Vereinen der Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg sowie Groß-Gerau. Mehr als 100 Sportler und ihre Vierbeiner hatten sich für die Titelkämpfe auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg qualifiziert und gingen in den Disziplinen Vierkampf, Geländelauf und den Combination-Speed-Cup (CSC) an den Start.
21 dieser Sportler... [mehr]
   

06.12.2003
Partner auf vier Pfoten
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Menschen und Tiere wetteifern zum Saisonabschluss um Vereinsmeister-Ehren

HEPPENHEIM. Zum Abschluss der Turnierhundesportsaison 2003 trafen sich Aktiven des Clubs der Hundefreunde (CdH) Heppenheim auf dem vereinseigenen Übungsgelände am Ratsäckerweg. Dort wurden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften im Turnierhundesport ausgetragen.
In vier Disziplinen konnten die 32 Teilnehmer zeigen, was sie und ihre Partner auf vier Pfoten im zurückliegenden Sportjahr erlernt haben (THS-Übungsstunden in Heppenheim: Dienstag und Freitag ab 19 Uhr).

Begonnen wurde mit den... [mehr]
   

20.11.2003
Konzentration und Schnelligkeit
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Heppenheimer in Ladenburg und Neckarhausen erfolgreich – Schwungvoll durch den Parcours

HEPPENHEIM. Zu einem Turnierhundesportwettkampf im Hindernislauf hatte der Hundeverein Ladenburg eingeladen. 76 Sportler aus zwölf Vereinen des Rhein-Main-Gebietes gingen an den Start. Unter ihnen waren zehn Aktive des Clubs der Hundefreunde (CdH) Heppenheim, die zeigen wollten, was sie in den Übungsstunden gelernt haben.
Der Wettkampf wurde in zwei Durchgängen ausgetragen. Hunden und Herrchen wurde volle Konzentration und Schnelligkeit abverlangt. Schließlich galt es einen 75... [mehr]
   

31.10.2003
Heimvorteil ausgespielt
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Beim Flutlichtwettkampf siegen die Heppenheimer in allen Klassen – Nachwuchs überzeugt

HEPPENHEIM. Zu einem Stelldichein amtierender Kreis-, Landes- und sogar einiger Deutscher Meister aus den verschiedenen Disziplinen des Turnierhundesports kam es am Wochenende auf dem Übungsgelände der Hundefreunde Heppenheim. Sie veranstalteten einen Flutlichtwettkampf im Turnierhundesport (THS). Über 80 Sportler gingen mit ihren Vierbeinern an den Start. Sie kamen aus zehn Vereinen Südhessens.
Gestartet wurde in den Disziplinen Combination-Speed-Cup (kurz: CSC) und Shorty.... [mehr]
   

11.10.2003
Spiel, Spaß, Geselligkeit
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Viele Erfolge im Bereich des Turnierhundesports – Auch die Jugend heimst Preise ein

HEPPENHEIM. Am Wochenende veranstaltete der Hundeverein Darmstadt einen Wettkampf im Turnierhundesport. Mehr als 110 Sportler aus Vereinen des Rhein-Main-Raumes gingen an den Start. Mit dabei waren auch Sportler des Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim. Sie starteten in drei verschiedenen Disziplinen (Vierkampf, Geländelauf und Hindernislauf).
Im Vierkampf, bestehend aus einer Gehorsamsvorführung sowie drei Hindernisparcours, gingen für den CdH Nadja und Joachim Schubert sowie... [mehr]
   

15.09.2003
Erfolgreiche Jugend
Starkenburger Echo
 
 
Club der Hundefreunde: Teilnahme an Wettkampf in Darmstadt-Arheilgen bringt durchwachsenes Ergebnis

HEPPENHEIM. Vor kurzem richtete der Hundeverein Darmstadt-Arheilgen einen Wettkampf im Turnierhundesport (THS) aus. 146 Sportler gingen mit ihren Vierbeinern an den Start. Sie kamen aus 14 Vereinen aus allen Teilen Hessens. Mit dabei waren auch neun Sportler des Clubs der Hundefreunde (CdH) Heppenheim mit ihren Tieren.
Gestartet wurde in den Disziplinen Hindernislauf, Geländelauf sowie Combination-Speed-Cup (kurz: CSC) und Shorty. Beim Geländelauf nahmen 28 Hundesportler teil. In dieser Disziplin... [mehr]