02.06.2014
F├╝r alle gibt es die gleiche Chance
Starkenburger Echo
 
 
Das inzwischen zehnte Hunderennen beim Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim wird am Pfingstsonntag (8.) auf dem Vereinsgel├Ąnde am Rats├Ąckerweg (neben ZAKB) veranstaltet.
HEPPENHEIM.

Der Hundeclub Heppenheim veranstaltet am Pfingstsonntag (8.) sein zehntes Hunderennen. Die Anmeldung, hei├čt es in einer Pressemitteilung, kann von 10.30 bis 11.30 Uhr direkt an Ort und Stelle erfolgen, der erste Start ist f├╝r 12 Uhr geplant.

Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team, einzige Voraussetzung ist eine g├╝ltige Tollwutimpfung des Hundes. Es ist daher zwingend der Impfpass mitzubringen. Zur genauen Klasseneinteilung ist es weiterhin unumg├Ąnglich, den Hund zur Anmeldung mitzubringen. L├Ąufige H├╝ndinnen d├╝rfen nicht teilnehmen.

Der Hund, hei├čt es weiter, muss lediglich so schnell wie m├Âglich ├╝ber eine gerade Strecke zu seinem Besitzer laufen. Leckerchen und Spielzeug ÔÇô alles ist erlaubt. Die Hunde starten alle einzeln. Alle Hunde haben gleiche Chancen, da in sechs Klassen gestartet wird (Welpen, kleine/mittlere/gro├če Hunde und Senioren gro├č/klein).
Kontakt

Die Startgeb├╝hr betr├Ągt vier Euro pro Hund. Die Erstplatzierten jeder Gruppe gewinnen zur Erinnerung einen Pokal. Zus├Ątzlich erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde und eine ├ťberraschung f├╝r Hund und Besitzer. Nat├╝rlich freuen die Organisatoren sich auch ├╝ber viele Tierfreunde und Hundeliebhaber, die einfach nur zuschauen und die Hunde und ihre Herrchen beziehungsweise Frauchen kr├Ąftig anfeuern. F├╝r Essen sorgt das Grillteam.

...zurŘck zu den Zeitungsberichten