12.08.2006
Gehorsam und Geschwindigkeit z├Ąhlen
Starkenburger Echo
 
 
Erfolg: Hundefreunde Heppenheim heimsen bei Wettkampf mit Vierbeinern einige Preise ein

HEPPENHEIM. K├╝rzlich veranstaltete der Hundesportverband Rhein-Main (HSVRM) die diesj├Ąhrige Landesmeisterschaft f├╝r Turnierhundesport. Der Club der Hundefreunde (CdH) Heppenheim war mit sechs Sportlern in den Disziplinen Gel├Ąndelauf und Vierkampf vertreten.

Begonnen wurde mit dem Gel├Ąndelauf. Hierbei m├╝ssen 2000 oder 5000 Meter mit dem angeleinten Hund gelaufen werden. Dann folgte die Gehorsamspr├╝fung des Vierkampfs. Dabei muss der Hund bei Fu├č gehen und sich auf H├Ârzeichen seines Herrn setzen oder legen, bis er abgeholt oder gerufen wird. Weiter ging es mit dem sportlichen Teil. Beim H├╝rdenlauf hat der Hund die Aufgabe, drei H├╝rden ├╝berspringen, jedoch gleichzeitig bei Fu├č zu gehen. Beim anschlie├čenden Slalom ging es vor allem um Schnelligkeit.

Die vierte Disziplin war schlie├člich der Hindernislauf. Dieser verlangt von Mensch und Hund volle Konzentration und Schnelligkeit. Auf einer Strecke von 75 Metern sind verschiedene Spr├╝nge und Hindernisse wie Schr├Ągwand, Tunnel, Reifen und Steg aufgestellt, die der Hund m├Âglichst schnell und fehlerfrei absolvieren soll. Die Zeitnahme endet erst, wenn Hund und Herrchen beide im Ziel sind. Bei der Siegerehrung nahmen die Heppenheimer einige Troph├Ąen mit nach Hause: Im 2000-Meter-Gel├Ąndelauf schaffte es Kevin Berauer mit Jule in der Jugendklasse auf Platz zwei, Burkhard Gronert mit Chico gelang Platz 5 bei den Aktiven. ├ťber 5000 Meter sicherte sich Anja Timm mit Filou den Landesmeistertitel. Im Vierkampf der Jugend kam Nadja Schubert mit Luna auf Platz zwei. Anja Timm und Filou schafften es hier auf Platz sechs. Elisabeth M├╝ller mit Micky und Herbert M├╝ller mit Danny holten den Landesmeistertitel in ihren Altersklassen.

Trotz aller sportlichen Erfolge steht bei den Hundefreunden der Spa├č im Vordergrund. ├ťbungsstunden sind beim Club der Hundefreunde Heppenheim im Rats├Ąckerweg 2 (neben der Kompostierungsanlage) zu folgenden Zeiten: Welpen (ab acht Wochen) samstags um 16 Uhr (Anmeldung bei Annika Wagner, Telefon 0170 5316363), R├╝pel (ab vier Monate) freitags um 17.30 Uhr, Junghunde (ab sechs Monate) montags um 18.30 Uhr.

www.hundefreunde-heppenheim.de.

...zurŘck zu den Zeitungsberichten