03.05.2012
Schnellstes Team gesucht
Starkenburger Echo
 
 
Club – Achtes Hepprumer Hunderennen am Pfingstsonntag – Start in verschiedenen Klassen

HEPPENHEIM.
Das achte Hepprumer Hunderennen veranstaltet der Club der Hundefreunde am Pfingstsonntag (27. Mai) auf dem Vereinsgelände am Ratsäckerweg (neben ZAKB), wie der Club mitteilt. Die Teilnehmer können sich vor Ort von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr anmelden, der erste Start ist für 12 Uhr geplant.
Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team. Voraussetzung für die Hunde ist eine gültige Tollwutimpfung (der Impfpass sollte mitgebracht werden). Der Hund muss lediglich so schnell wie möglich über eine gerade Strecke zu seinem Besitzer laufen. Dabei dürfen ihn die Besitzer mit Leckerchen und Spielzeug motivieren. Die Hunde starten alle einzeln. Alle Hunde sollen die gleiche Chancen bekommen, dazu wird in den Klassen Welpen, kleine, mittlere und große Hunde sowie Senioren ab zehn Jahren gestartet. Die Startgebühr beträgt vier Euro pro Hund. Die Erstplatzierten gewinnen einen Pokal, für die Plätze zwei und drei gibt es Medaillen. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und eine Überraschung für Hund und Herrchen. Für Verpflegung sorgt das Grillteam.

...zurck zu den Zeitungsberichten